Gymnastik

Eine Gesamtübersicht unseres Angebots finden Sie im Hallenbelegungsplan auf der Startseite.

 Body In Balance - findet derzeit nicht statt

  • Zielgruppe: Alle, ob Leistungs- oder Hobbysportler

  • Ansprechpartner: Isabel Kostur

  • Trainingszeiten: Montags 17:30 Uhr - 18:30 Uhr

  • Aufnahme: Einfach zu einer Probestunde vorbei kommen

BODY IN BALANCE ist ein beruhigendes, zentrierendes und trotzdem forderndes Workout mit Auszügen aus Pilates-, Yoga- und Faszientraining zur Förderung von Beweglichkeit und Kraft. Kontrollierte Atmung, Konzentration, fließende Bewegungsabfolgen und Dehnungen zu abgestimmter Musik ergeben ein ganzheitliches Workout, das deinen Körper in ein harmonisches Gleichgewicht bringt. Die Elastizität und das Leistungsvermögen deiner Muskulatur werden deutlich erhöht Verspannungen werden gelöst, Schmerzen können gelindert und Dein Wohlbefinden gesteigert werden. Muskelkater nicht ausgeschlossen ;-)

Mitbringen musst Du nur gute Laune, bequeme Sportkleidung und eine Bodenmatte. 

B7.jpg
Skigymnastik 

  • Zielgruppe: Für Jung und Junggebliebene

  • Ansprechpartner: Sabine Weinrich

  • Trainingszeiten: Montags 19:15Uhr - 20:15Uhr

  • Aufnahme: Für ein Probetraining einfach vorbei schauen 

 

Moderne Skigymnastik - konditionelle Vorbereitung und viel mehr. Das Ziel der Stunde ist es, die Muskeln (v.a. die Beinmuskulatur) und Gelenke auf die ungewohnte Belastung vorzubereiten. Allgemeine Ausdauerfähigkeit, Kraft, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Dehnfähigkeit, Koordination können durch gezielte Skigymnastik verbessert werden. Die Verletzungsgefahr sinkt, die Leistungsfähigkeit steigt und damit auch die Freude am Skifahren. In der Fitnessgymnastik werden durch die Verwendung von Body-Tubes und Body-Lastic-Bändern vor allem Bauch, Beine, Arme und Po trainiert. Der Ausdauerteil ist ein Herz-Kreislauftraining. Durch konstante, mittlere Trainingsintensität wird auch die Fettverbrennung angeregt.

Sabine Weinrich_01.jpg
Callanetics

  • Zielgruppe: Hier kann jeder mitmachen, unabhängig von Alter, Kondition und Beweglichkeit

  • Ansprechpartner: Renate Leidenberger

  • Trainingszeiten: Montags 19:30 Uhr - 20:30 Uhr

  • Aufnahme: Für ein Probetraining einfach vorbei schauen 

 

Ein Programm mit aufeinander abgestimmten Muskelübungen und Dehnungen. Es kommt ohne ruckartige Bewegungen aus, ist kaum schweißtreibend, sehr rückenschonend, jedoch durch das häufige Wiederholen der Übungen äußerst wirkungsvoll.

Ca. 20 bis 25 Frauen jeden Alters treffen sich montags und trainieren mit langsamen, oft wiederholten callanetischen Übungen die Tiefenmuskulatur. Selbstverständlich darf hierbei auch so mancher Witz und Interessenaustausch nicht fehlen.

Leidenberger_Renate_2018_07.jpg
Power Latin 

  • Zielgruppe: Für Jedermann

  • Ansprechpartner: Rebecca Niewöhner 

  • Trainingszeiten: Dienstags 19:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • Aufnahme: Einfach vorbei schauen und ausprobieren

Becci.jpg
Workout 

  • Zielgruppe: Für Jedermann

  • Ansprechpartner: Rebecca Niewöhner

  • Trainingszeiten: Donnerstags 18:15 Uhr - 19:15 Uhr

  • Aufnahme: Für ein Probetraining einfach vorbei schauen 

 

Becci.jpg
Seniorengymnastik mit Wirbensäulengymnastik 

  • Zielgruppe: Alle bewegungs- und kontaktfreudigen Frauen und Männer im Seniorenalter mit Freude am Sport 

  • Ansprechpartner: Renate Leidenberger

  • Trainingszeiten: Montags, Dienstags und Donnerstags 9:00 Uhr - 10:00 Uhr im Pfaarsaal St. Peter und Paul 

  • Aufnahme: Einfach vorbeikommen - Teilnahme nur nach 3G Regel 

 

Mit großer Begeisterung treffen sich an diesen Tagen viele Frauen und Männer, um alle Gelenke zu lockern und beweglich zu bleiben, die Muskeln zu kräftigen und so das Wohlbefinden zu steigern. Wir achten auf rückenschonende Übungen und altersgerechte Belastung von Muskeln und Gelenken. 


Durch langsame und fließende Bewegungen, kombiniert mit Gleichgewichtsübungen und vorsichtiger, altersgerechter Dehnung wird der Körper fit gehalten. Auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Wir versuchen jährlich einen Ausflug zu unternehmen und mehrmals ein gemeinsames Essen oder Grillfest mit viel Spaß. 

Große Freude macht mir, dass immer mehr Männer dazu kommen und ebenfalls mit Freude teilnehmen. 

Leidenberger_Renate_2018_07.jpg
Wirbelsäulengymnastik Gemischt (II)  - findet derzeit nicht statt

  • Zielgruppe: Junge, Nicht ganz so Junge,  Junggebliebene

  • Ansprechpartner: Isabel Kostur

  • Trainingszeiten: Montags 18:30 Uhr - 19:30 Uhr

  • Aufnahme: Für ein Probetraining einfach vorbei schauen 

 

Wirbelsäulengymnastik - eine Wohltat für den Rücken. Bewegungsmangel, einseitige Belastung sowie schwache Muskeln führen bei den meisten Menschen früher oder später zu Rückenproblemen. Unsere Wirbelsäule ist im Alltag großer Belastung ausgesetzt: durch falsche Körperhaltung, wie krummes Sitzen, langes Stehen in gebeugter oder verdrehter Haltung, fehlerhaftes Bücken, Heben und Tragen schwerer Lasten. Mobilisieren, kräftigen und dehnen – diese drei Trainingsbereiche sind wichtig, um die Funktion der Wirbelsäule zu verbessern.


Unsere Auswahl an  Übungen ist also so modifiziert, dass Muskelgruppen trainiert werden, die für eine gesunde Körperhaltung sorgen – trotz geringer Belastung auf Wirbelsäule und Gelenke. 
Die Übungen sollen Spaß machen. Deshalb üben wir mit Musik und integrieren Sportgeräte wie z.B. Therabänder. 


Nimm dir heute Zeit für deine Gesundheit, damit du dir nicht später Zeit für deine Krankheit nehmen musst!

B7.jpg
Yoga 

  • Zielgruppe: Für Genießer

  • Ansprechpartner: Katharina

  • Trainingszeiten: Donnerstags 20:00 Uhr - 21:00 Uhr

  • Aufnahme: Für ein Probetraining einfach vorbei schauen 

 

Yoga ist nicht nur Dehnen und Meditieren! Es gibt sehr aktive Yoga-Stile, die ein echtes Fitness-Training sein können. Power Yoga ist ein Ganzkörper-Training. Mit Yoga verbindet man Dehnübungen und Meditation, aber dass man beim Yoga auch richtig ins Schwitzen kommen kann, ist eher weniger bekannt. Power Yoga so der Begriff heißt einfach, dass es sehr kraftvoll und dynamisch ist und dass man eigentlich alle Asanas, die es so gibt im Yoga, so kombinieren kann, dass es dynamisch wird. 

Dieser sehr sportliche Yoga Stil spricht dadurch Leute an, die vielleicht ein bisschen Berührungsängste haben oder denken, sie sind vielleicht nicht spirituell genug. Ich möchte gerne zeigen, dass man sich wirklich bewegt, dass man sich auspowert, dass Yoga wirklich Sport ist.

Nordic Walking

  • Zielgruppe: Damen und Herren jeden Alters

  • Ansprechpartner: Sabine Weinrich

  • Trainingszeiten: Treffpunkt Halleneingang; Mi 8:00 Uhr - 09:00Uhr und Do 17:45 Uhr - 19:15 Uhr

  • Aufnahme: Für ein Probetraining einfach vorbei schauen 

 

Nordic Walking ist eine Ausdauersportart, bei der Gehen durch den Einsatz von zwei Stöcken im Rhythmus der Schritte unterstützt wird. 
Walking ist eine Sportart mit zyklischem Bewegungsablauf. Der rechte Stock hat immer dann Bodenberührung, wenn die linke Ferse aufsetzt, der linke Stock, wenn die rechte Ferse aufsetzt. Die Stöcke werden nah am Körper geführt. Der jeweilige Stock wird schräg nach hinten eingesetzt; der Stockeinsatz sollte immer unterhalb des Körperschwerpunktes, also in der Schrittstellung auf der vertikalen Körperachse erfolgen.

Der Ablauf ist unter Anleitung unser erfahrenen Trainerin gut zu erlernen. Nordic Walking ist ein Sport ohne Altersbegrenzung und sehr gesund. Fangen sie jetzt an!                                                               

Sabine Weinrich_01.jpg